Mein Buch ist erschienen!

Es geht darum, die Denkweisen, die wir Menschen als Antreiber oder Glaubenssätze von Erziehungsberechtigten übernommen haben, in Frage zu stellen und das eigene "Selbst-Bewußtsein" zu finden. 

Worum geht´s? 
Damit aufzuräumen, was wir als Kinder gehört und gesehen haben, was uns heute vielleicht oft in Bedrängnis bringt: sei so, sei anders, wenn Du das tust bist Du 'gut'. 
Und es geht darum, dieses Licht ein bisschen gerade zu rücken: weil Du eh schon gut genug bist.

Wie weh das manchmal getan hat, genau solche Sätze zu hören. 
Sie wurden in bester Absicht gesagt - und sagen wir sie heute auch zu unseren Kindern, Kollegen - und uns?

Hast Du das Gefühl, Du wirst nicht respektiert und Dein Einsatz nicht wertgeschätzt?
Woher kommt das wohl? 

Neugierig geworden?

Dann bestelle es Dir: